NEWS

25.06.2019 –Großes Eröffnungsevent der Hamburg European Open mit Max Giesinger

+++ Spielerpräsentation am 21. Juli 2019 auf dem Center-Court +++
+++ Hamburger Kult-Chor Goldkehlchen sorgt für Lokalkolorit +++
+++ Tickets für das Event seit Dienstag ab 20 Euro erhältlich +++
+++ Edeka bleibt Ernährungspartner des Rothenbaum-Turniers +++

Hamburg (25.6.2019). Mit einer Spielerpräsentation auf dem Center-Court und einem musikalischen Gastspiel Max Giesingers werden die Hamburg European Open 2019 am 21. Juli eröffnet. Der Wahl-Hamburger („80 Millionen“, „Wenn sie tanzt“) tritt am Ende des Eröffnungsevents als Hauptact auf, rein akustisch, nur begleitet von seinem Gitarristen Steffen Graef. Zu Beginn werden die Tennisstars des Turniers – allen voran die Top-Ten-Profis Dominic Thiem und Fabio Fognini – von den Stadion-Moderatoren Barbara Schett und Matthias Killing vorgestellt. Der Hamburger Kult-Männerchor Goldkehlchen sorgt zwischendrin für Lokalkolorit und Unterhaltung. Die Tickets für die Abendveranstaltung (Beginn: 19 Uhr) sind seit diesem Dienstag für 20 Euro (2. Kategorie) und 30 Euro (1. Kategorie) erhältlich.

Credit: Christoph Köstlin

Max Giesinger ist großer Tennisfan und bereits voller Vorfreude auf seinen halbstündigen Auftritt: „Gute News: Am 21.7. spiele ich beim Opening des ATP-Turniers in Hamburg. Ich werde dort ein bisschen Gitarre spielen mit meinem Kumpel. Kommt vorbei! Wir machen Musik für Euch. Bis dahin habt einen schönen Sommer!“, sagte der Singer-Songwriter in einer Videobotschaft. Der 30-Jährige ist nach Angaben seines Managements sehr sportbegeistert, sucht immer wieder nach neuen Hobbys und hat aktuell Tennis als seine neue Leidenschaft entdeckt. Als Zuschauer war der gebürtige Badener bereits in den vergangenen Jahren auf dem Center-Court von Deutschlands ältestem Tennisturnier live dabei. Der Gig am Rothenbaum passte gerade noch spontan in seinen Tourneekalender. Derzeit ist Max Giesinger mit seinem aktuellen Album „Die Reise“ auf Open-Air-Sommer-Tour.

v.l.: Goldkehlchen-Gründer Flemming Pinck, Turnierdirektorin Sandra Reichel, EDEKA-Unternehmenssprecher Rolf Lange

Auch die Goldkehlchen sind „völlig heiß“ und wollen „110 Prozent“ geben

Die Hamburger Goldkehlchen empfinden es als große Ehre, bei dem Neustart des Turniers dabei zu sein: „Toll, dass das Event mit der Zeit geht und moderner geworden ist! Für Hamburg ist das eine Riesenchance, auf dem internationalen Tennis-Radar wieder präsenter zu werden“, sagte Flemming Pinck, der Gründer und Sänger der Goldkehlchen. „Für uns als Lokalmatadoren ist es eine absolute Ehre, dabei sein zu dürfen. Wir sind jetzt schon völlig heiß darauf und werden – genau wie die Spieler bei dem Turnier – 110 Prozent geben, um allen ein tolles Event zu bereiten.“ Das Motto des seit 2016 bestehenden Chors lautet: „70 Männer, ein Chor, keiner kann singen – you will love it!“ Anfang des Jahres 2019 veröffentlichten sie ihren bislang größten Hit „Moin Moin Hamburg“. Der Song ist eine Liebeserklärung an ihre Heimatstadt. Auch die Goldkehlchen werden ungefähr 30 Minuten auftreten.

Die Spielervorstellung zum Auftakt übernehmen die „Stimme des Rothenbaums“, Matthias Killing, und die frühere Weltranglisten-Siebte Barbara Schett. Die Österreicherin wird mit Killing während der Turnierwoche (22. bis 28. Juli) das neue Moderatoren-Duo bilden. Musikalische Unterstützung erhalten die beiden während der Präsentation durch den Hamburger Szene-DJ Kai Schwarz. Die Eintrittskarten für das Eröffnungsevent sind wie die Tennistickets über die Homepage (www.hamburg-open.com) und die Telefon-Hotline unter 01806-991175* buchbar.

 

EDEKA bleibt Ernährungspartner beim ATP-Turnier in Hamburg

 

Turnierdirektorin Sandra Reichel sprach am Dienstag bei einem Pressetermin im Hotel Grand Elysée nicht nur über das Eröffnungsevent des ATP-500er-Turniers. Sie gab auch bekannt, dass EDEKA der Veranstaltung als Ernährungspartner erhalten bleibt – auch dank des Engagements der Freien und Hansestadt Hamburg. „Wir sind gerne dem Wunsch der Stadt Hamburg nachgekommen, das Traditionsturnier am Rothenbaum zu unterstützen, um so eine dauerhafte Ausrichtung in Hamburg mit zu sichern“, teilte Markus Mosa, Vorstandsvorsitzender der EDEKA-Zentrale, mit. „Ernährung und Bewegung gehören zusammen. Deshalb engagieren wir uns seit langem für die Förderung des Sports. Wie in den vergangenen Jahren möchten wir das Publikum am Rothenbaum mit Obst und leckeren Snacks erfrischen.“

EDEKA wird sich wieder verstärkt am „Kids‘ Day,“ dem Turniermontag (22. Juli), mit Aktionen beteiligen. Darüber hinaus wird das Unternehmen einen eigenen Stand auf der Anlage haben und das Organisationsteam und die zahlreichen Volunteers täglich mit seinen Frischeprodukten stärken. Sandra Reichel betonte: „EDEKA ist ein Traditionsunternehmen mit seiner Zentrale in Hamburg – es gehört zu Hamburg wie Tennis am Rothenbaum. Und es macht uns stolz, dass sich EDEKA weiterhin zu den Hamburg European Open bekennt. Insbesondere EDEKAS Engagement für Kinder und für Familien ist auch für mich eine Herzensangelegenheit. Und diese Themen wollen wir bei dem Restart des Turniers noch stärker als zuvor verankern.“

Tickets buchbar unter:
www.hamburg-open.com
Hotline: 01806-991175*

*Mo.- Fr. 08:00 – 21:00 Uhr, Sa. 08:00 – 20:00 Uhr, So./Feiertag 10:00 – 20:00 Uhr (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz)

Sichere dir jetzt deinen Platz.